Frühlingsfest der Blasmusik in Trinwillershagen

08.04.2019 15:12
Am 06.04.2019 fand im Kulturhaus in Trinwillershagen das Frühlingsfest der Blasmusik statt. Es war das neunte Blasmusikfest, dass der Eigentümer und Gastwirt des Kulturhauses, Olaf Micheel, gemeinsam mit der Original Mecklenburg-Vorpommerschen Blaskapelle (OMVB) aus Ribnitz-Damgarten organisiert und durchgeführt hat. In diesem Jahr hatte die Demminer Blasmusik die Ehre, gemeinsam mit der OMVB das Fest musikalisch zu gestalten. Keine leichte Aufgabe, denn die Veranstaltung ging von 14.00 bis 18.45 Uhr. Dadurch, das sich beide Kapellen halbstündlich abwechselten, war es eine machbare Sache für uns.
Los ging es um 14.00 Uhr mit dem musikalischen Einmarsch der Kapellen. Wir hatten uns hierzu den Straßenmarsch Nr. 1 ausgesucht. Die rund 300 Gäste im Saal begrüßten uns Musikanten herzlich mit reichlich Applaus.
Den 1. Block gestalteten dann unsere Kolleginnen und Kollegen aus Ribnitz-Damgarten.
Die OMVB hat sich der klassischen Blasmusik verschrieben und bot dem Publikum eine Reihe schöner Polkas, Walzer und Märsche an, die gerne auch zum Tanzen angenommen wurden.
Wir hatten für diesen Auftritt ein gemischtes Programm aus klassischer Blasmusik, Evergreens, Filmmusik und bekannten Schlagermelodien ausgesucht. Auch damit konnten wir den Nerv der Besucher des Festes treffen.
Höhepunkt des Nachmittags war dann zum Schluß das gemeinsame Musizieren von Original Mecklenburg-Vorpommerscher Blaskapelle und Demminer Blasmusik.
Dazu hatten wir uns den Steigermarsch, Gruß aus Klingenthal, Slavonitza-Polka, Rosamunde und als Abschluss den Böhmischen Traum ausgesucht. Ohne eine vorherige Probe haben alle Titel im gemeinsamen Spiel wunderbar geklappt, ebenso der gemeinsame Gesang von Michael und Holger.
Es war ein anstrengender, aber sehr schöner Nachmittag für alle beteiligten Musikerinnen und Musiker. Am Ende waren doch alle glücklich und das Publikum zufrieden.
Es war eine Freude die Kolleginnen und Kollegen aus Ribnitz-Damgarten gehört und kennengelernt zu haben. Umgekehrt war es wohl auch so, denn die Ribnitzer äußerten den Wunsch auch einmal in Demmin gemeinsam mit uns zu musizieren. Auch der Wirt Olaf Micheel bot uns an beim Herbstfest der Blasmusik am 26.10.2019 bei ihm zu spielen. An diesem Tag findet aber bereits in Demmin ein musikalischer Höhepunkt statt, das 2. Demminer Bläserfest.
Wir möchten uns ganz herzlich bei Michael Gabbert, dem Leiter der OMVB, und seinen Musikerinnen und Musikern für die Einladung zum Frühlingsfest und den schönen musikalischen Nachmittag bedanken. Weiterhin ein großes Dankeschön an den Wirt Olaf Micheel, der uns vorzüglich mit Essen und Getränken versorgt hat und auch die Zeit gefunden hat sich mit uns zu unterhalten. Gerne kommen wir wieder einmal nach Trinwillershagen.
Ein besonders Dankeschön geht an unsere beiden Aushilfen Mike Schulz (Tenorhorn) und Thomas Winkel (Trompete) aus Burg Stargard, die uns hervorragend musikalisch unterstützt haben.

Holger Lonschinski